Ein neuer Mietvertrag nach der Sanierung

Sind die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten überstanden, ist die Mietminderung durch den Mieter eingeheimst worden und endlich wieder ein normales Wohnen möglich, kommt möglicherweise ein rechtliches Problem auf den Mieter zu. In nicht wenigen Fällen versucht der Vermieter, die Bauarbeiten zum Anlass zu nehmen, um den Mieter zum Abschluss eines neuen Mietvertrages zu drängen. Hier sollte der Mieter keinesfalls nachgeben.

Denn ein neuer Mietvertrag, nach neuem Recht abgeschlossen, ist immer für den Mieter von Nachteil. Es besteht auch kein Handlungsbedarf, auch wenn der Vermieter das anders kundtut. Statt eines vollständig neuen Mietvertrages genügt es, eine Mietvertragsergänzung zum bestehenden Mietvertrag zu fertigen und zu unterschreiben. Damit bleibt der alte Mietvertrag gültig, er wird halt nur ergänzt.

In dieser Ergänzung steht die neue Miete drin, die nach dem Modernisierungsarbeiten zu zahlen ist. Auch wird hier genau festgeschrieben, welche Änderungen sich im Bestand der Wohnung befinden. Je nachdem, welche Arbeiten durchgeführt wurden, wird genau aufgelistet, welche Wohnwertverbesserungen eingebaut sind. Seien es der neue Balkon, der neue Aufzug, die eingehauste Müllstandsfläche oder die Fußbodenheizung.

Weiterlesen

Frische Kräuter bringen Freude

Bio ist in. Das steht außer Frage. Sieht man sich aber einmal an, was dahinter steht, – nämlich mehr als eiskaltes Profitstreben, könnte einem auch ein wenig schummerig werden. Da werden Produkte einfach umetikettiert und so plötzlich zu wertvollen, nachhaltig produzierten Bioprodukten.

Mit bewegungsloser Mine lässt sich der Schweinezüchter seine Anlage mit etlichen Auflagen zur Bio-Erzeugerstätte umfirmieren, macht genauso weiter wie bisher – und kassiert. Doch hier ist die Rede von Kräutern, einer Zutat, die in keinem Essen fehlen darf. Die Kräuter und Gewürze, die man in Supermärkten kaufen kann, sind meistens gefriergetrocknet und haben den größten Teil ihres wirklichen Geschmackes verloren.

Frische Kräuter erhält man nur auf dem Bauernmarkt oder eben aus dem eigenen Garten. Beides ganz offensichtlich eine Sache, die Geld kostet. Man könnte also beinahe behaupten, wer frische Kräuter auf den Tisch bringt, beweist damit auch, dass er über ausreichende Geldmittel verfügt.

Weiterlesen

So geht effektiv Steuern sparen

Laut dem neuen Finanztest (2/2015) von Stiftung Warentest, brauchen sich Steuerzahler in diesem Jahr nicht grämen, sondern können entspannt die Steuererklärung 2014 ausfüllen. Diese ist nämlich nicht schwer zu bewältigen und kann allein für den Arbeitnehmer Steuererleichterung von bis zu 900€ im Durchschnitt bedeuten.

Doch nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Azubis, Studenten sowie Mieter und Eigentümer können in diesem Jahr von den neuen Gesetzten profitieren. Dank der aktuellen Ratschläge und Hinweise des Finanztests fällt eine Reihe von Personengruppen unter die Steuererleichterungen, die bei der Steuererklärung 2014 bedacht werden sollten.

So sind derweil beispielsweise höhere Verpflegungskosten, die dem Arbeitnehmer während der Arbeitszeit entstehen, anrechenbar und sorgen für zufriedene Gemüter. Auch Eigentümer oder Mieter, die im vergangenen Jahr Haushaltshilfen oder Handwerker beschäftigten, können auf höhere Steuerrückzahlungen hoffen.

Weiterlesen

Bangkirai für die Terrasse – ja bitte oder nein danke?

 Bangkirai

Zählt zu den widerstandfähigsten Tropenhölzern, die für den Außenbereich besonders gut geeignet ist. Der größte Vorteil dieses Tropenholzes besteht in dessen Widerstandsfähigkeit gegen Witterungsbedingungen, weil es selbst unter tropischen Bedingungen kaum Schaden nimmt. Das bedeutet auch das dieses Holz einen natürlichen Schutz gegen Pilze und Insekten besitzt.

In einer gemäßigten Klimazone wie es hierzulande Fall ist, kann deshalb dieses Holz locker zwischen 15 und 25 Jahre haltbar sein. Wir sprechen hier lediglich von dem unbehandelten Holz. Es ist daher kaum verwunderlich, dass Bangkirai vor allem im Außenbereich eingesetzt wird, unter anderen besonders gerne für Brücken und Kaianlagen.

Für den Fall dass man bei diesem Holz Löcher entdeckt, sollte man sich keine allzu großen Sorgen machen. Diese Löcher entstehen keinesfalls durch Holzwürmer, sondern durch Insekten die sich über den natürlichen Schutz des Holzes hinwegsetzen, diese sind jedoch spätestens beim Fällen des Baumes aus den Löchern verschwunden.

Weiterlesen

So verschwindet das Unkraut ganz ohne schädliche Chemie

Manch ein Hobbygärtner steckt viel Zeit und Liebe in die Hege und Pflege seines Gartens. Wenn die Blumen und Pflanzen blühen, kann unschönes Unkraut den Blick jedoch deutlich trüben und darüber hinaus auch den Blumen dringend benötigtes Licht oder Wasser rauben. Es lässt den Garten schnell wild und ungepflegt wirken. Daher heißt es, dem Unkraut Herr zu werden und den Garten wieder zu dem zu machen, was er ist: Eine blühende Freude, ganz ohne Distel, Brennnessel & Co.

Am besten funktioniert immer noch das Jäten

In Sachen Unkraut-Entfernen geht bis heute nichts über das klassische Jäten. Bei sehr trockenem Boden hilft die Gartenkralle, um die Erde zunächst aufzulockern. Jäten bedeutet zwar immer auch körperliche Arbeit, doch die Resultate sind stets zufriedenstellend und diese Variante ist zudem auch noch gut für die Umwelt.

Weiterlesen

Sichern Sie Ihre Wohnung gegen unliebsame Eindringlinge

Zu den größten Feinden des Menschen gehört, im Sommer, die Fliege. Ihr Gesumme geht einem auf den Wecker, doch so sehr man sich wehrt, sie kommen immer wieder. Gegen Fliegen und Co. sind Fliegengitter vor Fenster und Türen immer die beste Lösung. Allerdings gibt es Hausmittel die helfen die Plagegeister abzuhalten.

Essiggeruch ist ein absolutes „No Go“ für Fliegen. Schälchen, die aufgestellt werden, garantieren eine fliegenfreie Zone. Auch Lorbeeröl ist eine Maßnahme Fliegen los zu werden. Durch das Abwischen von Spiegeln und Fenster mit Zwiebelsud hält man sich die Insekten vom Leib. Fliegen kommen nicht herein, wenn Sträuße mit Brennnesseln auf die Fensterbank gestellt werden. Zugegeben ist es nicht jedermanns Geschmack, doch wenn es hilft….. Stören Fliegen im Schlafzimmer, weil sie trotz Fliegengitter den Eingang gefunden haben, sollte ein mit Lavendelöl getränktes Tuch aufgehängt werden. Der Geruch hält Fliegen ab und der wohlverdiente Schlaf wird nicht gestört.

Fliegen bleiben draußen, wenn…

….man rechtzeitig Fenster und Türen mit einem Fliegengitter ausstattet. Solche Fliegengitter Fenster kann man im Fachhandel anfertigen lassen. Haben die Fenster Standardmaße, kann man die Fliegengitter Fenster auch in einem Fliegengitter Shop bestellen. Manche Baumärkte bieten auch ein breites Sortiment im Bereich Insektenschutz.

Weiterlesen

Die Haftpflichtversicherung – ein Muss für jede Familie

Die beste private Haftpflichtversicherung finden Sie immer mit einem Versicherungsvergleich im Internet. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, sämtliche unterschiedliche Versicherungen vergleichen zu können. Sie erhalten mit dem Privathaftpflichtversicherung Vergleich einen unabhängigen Überblick über die diversen Leistungen und Preise der Versicherungsangebote und können sich für die beste Haftpflicht entscheiden.

Mit dem Haftpflichtversicherung Vergleich bis zu 50 Prozent sparen!

Durch den Privathaftpflichtversicherung Vergleich lassen sich oftmals bis zu 50 Prozent der jährlichen Beiträge für eine sehr gute Haftpflichtversicherung einsparen. Die günstigen Tarife überzeugen in der Regel mit bestmöglichen Leistungen, sodass es nicht notwendig ist, eine teure Privathaftpflicht abzuschließen. Damit Sie jedoch die für Ihre Bedürfnisse passende und preiswerte Versicherung finden, empfiehlt sich grundsätzlich der kostenlose Haftpflichtversicherung Vergleich. Sie können den Privathaftpflichtversicherung Vergleich im besten Fall jährlich verwenden und gegebenenfalls Ihre Versicherung wechseln.

Weiterlesen

Bauen Sie die Mülltonnenbox doch einfach selbst!

Eine Mülltonnenbox selber bauen und dabei Geld sparen

Mülltonnen sind ein notwendiges übel. Sie schlucken den täglichen Müll und sind überaus praktisch und zweckmäßig, jedoch alles andere als hübsch anzusehen. Trostlos und im Sommer noch dazu in vielen Fällen schlecht riechend, stehen sie herum und beeinträchtigen die Optik eines ansonsten hübsch gepflegten Grundstücks. Dem muss jedoch nicht so sein. Denn mit einer Mülltonnenbox lassen sich unschöne Mülltonnen schnell verstecken. Der erste Gedanke ist bei den meisten natürlich, sich eine fertige Mülltonnenbox zu kaufen.

Die angebotenen Modelle sind jedoch oft nur recht einfach gehalten, oder aber sie schlagen ein deutliches Loch ins Budget, weil eine Mülltonnenbox schnell bei vielen Hundert Euro, wenn nicht sogar bei über 1.000 Euro liegen kann. Wer hier etwas sparen will, der kann seine Mülltonnenbox selber bauen.

Mehr als ein paar vorher gut sortierte Materialien aus dem Baumarkt und ein wenig Geduld und handwerkliches Geschick ist nicht nötig, um eine Mülltonnenbox selber bauen zu können. Und schließlich ist es auch immer ein ganz besonderes Gefühl, sein eigenes Werk später in den Vorgarten, unters Carport oder anderswo auf das Grundstück stellen zu können.

Weiterlesen

Ein Überblick über das Thema Gabionen

Gabionen sind eigentlich nichts anderes als Drahtkäfige, die mit Steinen oder mit anderen Materialien befüllt werden und als Stützmauer oder Sichtschutz zum Einsatz kommen. Die Käfige sind aus behandeltem (verzinktem) Stahl gefertigt. Da die Gabionen über ein ausgiebiges Gewicht verfügen, sowie eine gute Reibungskraft und sich den Konturen des Bodens anpassen, wenn man die dünnen Draäht zur Hangbefestigung wählt, ist für die Steinkörbe keine zusätzliche Befestigung am Boden notwendig.Gabionen in der dicken Stahhldraht Variante sind die ideale Dekoration für den Garten und sind zudem sehr preisgünstig. Der Preis des Landschaftselementes richtet sich nach der verwendeten Füllung. Wird recycelter Beton verwendet, entstehen niedrige Kosten. Bei Verwendung von dekorativen Glasflaschen oder Schiefer wird eine höhere Investition notwendig.

Vorteile der Steinkörbe

Gabionen als Gartendeko lassen sich relativ einfach bauen. Da die gefüllten Gabionen die Eigenschaft haben, sich optimal der natürlichen Umgebung anzupassen, hält eine Gabionenwand, neben dem klassischen Gabionen Korb, mittlerweile auch in vielen Gärten Einzug. Es ist meist nicht erforderlich den Boden für den Bau von Steinkörben vorzubereiten oder die Fläche zu ebnen. Ein Gabionen Zaun hat den Vorteil, dass er eine lange Lebensdauer verspricht.

Weiterlesen

Raumteiler besonders in kleinen Wohnungen nützlich

Ist der Raum knapp, müssen viele Bereiche der Wohnung jeweils mehrere Funktionen erfüllen. Das gilt vor allem dann, wenn ein offener Grundriss vorhanden ist. Hier kommt es oft vor, das Sofa schnell zum Bett umzubauen und den Schlafbereich vom restlichen Raum abzutrennen.

Ebenso möglich, den offen angelegten Wohnbereich in einen abgegrenzten Arbeitsbereich umzuwandeln.
In solch einem Fall spielt ein Raumteiler eine besondere Rolle. Diese Vorrichtung hat zwei Vorteile: Zu einen lässt sich der Raum mit wenigen Handgriffen einer veränderten Nutzung anpassen. Zum anderen ist es möglich einem Bereich teilweise oder vollständig abzutrennen.

Arten von Raumteiler

Raumteiler grenzen die Bereiche einer Wohnung so voneinander ab, dass sie die Wirkung von Raum und Licht kaum stören. Je nach Bauart variiert der Grad, bis zu dem Bewohner Raumteiler an wechselnde Gegebenheiten anpassen können.

Weiterlesen