Zimmerpflanzen als Gesundheitswächter

Zimmerpflanzen sind nicht nur schön anzusehen, sondern sie können je nach Art viel mehr. Experten nennen sie deshalb auch die „ Grüne Leber“, denn sie bringen zudem auch noch verbrauchte Luft wieder in Ordnung.

Die Pflanzen sind im bestenfall sogar Schadstoffkiller, aber das trifft nicht auf alle Pflanzen zu. Welche Zimmerpflanzen im Einzelnen aufgestellt werden sollten und wozu sie sonst noch gut sind kann hier nachgelesen werden.

Pflanzen die für gute Luft sorgen

Der Mensch verbringt gut 80 Prozent des Tages in geschlossenen Räumen. Sei es zu Hause oder im Büro, selten wird irgendwo vernünftig gelüftet. Das hat zur Folge, dass sich schnell verbrauchte Luft ansammelt und somit auch das Raumklima nicht immer das Beste ist.Giftige Stoffe sind in vielen Möbeln und Teppichen enthalten, wir sprechen hier von Formaldehyd, Benzol oder auch Trichloräthylen. Um diesen Schadstoffen den Kampf anzusagen sind nicht immer teure Klimaanlagen oder chemische Lufterfrischer nötig. Günstiger und einfacher geht es mit den richtigen Zimmerpflanzen.Damit die Pflanzen hierbei helfen können, denn fast alle sind dafür geeignet, ist es wichtig, das die Pflanze selber vital genug ist. Auch der Standort kann dazu beitragen, dass sie als Lufterfrischer eingesetzt werden können.

Weiterlesen

Auswahl und Einbau neuer Küchenarbeitsplatten

So eine Arbeitsplatte in der Küche muss schon einiges herhalten. Töpfeund Pfannen werden darauf abgestellt, hin und her geschoben, es wird geschnitten, geklopft und Lebensmittel zerpflückt und zubereitet. Auch heiße Töpfe finden darauf öfter mal Platz. Im Laufe der Jahre wird so eine Arbeitsplatte in der Küche mehr oder weniger deutliche Gebrauchsspuren aufweisen. Spätestens wenn die Kratzer und Verschleißerscheinungen gravierend sind, muss sie durch eine neue Platte ersetzt werden.

In Baumärkten und Küchenmärkten gibt es die verschiedensten Arbeitsflächen aus unterschiedlichen Materialien, Farben und Formen. Für jede Art Küche ist die richtige Arbeitsplatte vorhanden. Diese Platten sind bis zu einer Länge von 5 m erhältlich, allerdings lässt es die Raumsituation meistens nicht zu diese geradewegs zu verbauen.

Weiterlesen

Wir verraten Ihnen worauf Sie beim Kauf eines Gartentores achten sollten

Mit einem Haus und einem Grundstück sollte man als Besitzer sein Grundstück möglichst umfassend schützen. Schnell stehen Verkäufer und andere Menschen vor der Tür. Eine solche Situation kann man als Grundstückseigentümer vermeiden. Die Anschaffung einer Gartentür oder eines Gartentor kann ungebetene Besucher fernhalten. Mit einer Gartentür oder einem Hoftor in ihrem Maschendrahtzaun können Sie umgehend das Grundstück mit Privatsphäre ausstatten. Möchte man die Einfahrt sichern kann man Gartentore, Einfahrtstore oder Hoftore nutzen.

Das Gartentor und die zahlreichen Ausführungen

Hat man als Besitzer des Grundstückes den Willen seinen Doppelstabmattenzaun zu vervollständigen, dann können die bereits hier genannten Modelle installiert werden. Die Auswahl an Gartentoren bzw. Hoftoren ist vielfältig, was eine Auswahl für das eigene Anwesen erschwert. Besitzer eines Grundstückes haben die Gegebenheit die Grundstückstore in Holz-und Metallmaterialien zu nutzen.

Beide Varianten bieten zahlreiche Vorteile aber auch Nachteile. Die Gartentorauswahl sollte diese Beschaffenheiten mit beeinflussen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Hoftorvarinaten und Gartentorvarianten vorstellen und die einzelnen Eigenschaften beleuchten.

Begutachten wir als erstes das Metallgartentor. Ein solches Tor kann entweder aus Stahl oder aus weiteren Metallmaterialen genutzt werden. Außerdem kann ein solches Gartentor verzinkt und pulverbeschichtet sein. Die Verzinkung stellt eine aus Zink oder Zinklegierung bestehende Schutzschicht dar, welche auf dem Stahl aufgebracht wurde.

Die Zinkschicht auf dem Stahl schützt diesen vor witterungsbedingten Einflüssen. Ist ein Einfahrtstor zusätzlich noch pulverbeschichtet, dann bekommt das Hoftor eine weitere schützende Schicht, die sich farblich anpassen lässt. Metallhoftore sind also besonders robust, sicher, witterungsbeständig und außerdem noch optisch ansprechend .

Natürlich hat auch das Tor aus Holz etwas zu bieten. Holzgartentüren können aus sehr unterschiedlichen Holzmaterialien bestehen. Das Gartentor aus Holz ist ebenso robust, kann farblich angepasst werden und ist witterungsbeständig. Jedoch nur, wenn man sich immer wieder mit Holzschutzmaßnahmen beschäftigt.

Die Gartenabgrenzung mit der Gartentür

Wollen sie nicht das komplette Grundstück abriegeln, weil Sie eventuell schon ein Tor im Hof besitzen. Dann können Sie beispielsweise das Gartentor verwenden. Mit einem Gartentor können Sie den Garten separat begrenzen. Bei der Torauswahl stehen Ihnen wieder Holzmaterialien oder Metallmaterialien und die dazugehörigen Eigenschaften zur Verfügung. Ein Gartentor oder die Gartentür kann dazu benutzt werden Hof und Garten zu trennen.

Gartentor und Zaun sind eine Einheit

Eine Stimmigkeit zwischen Hoftor oder Gartentor und Ansicht des Hauses sollte gegeben sein. Außerdem sollten Sie an die bereits vorhandene Zaunanlage denken. Achten Sie auf die gleichen Materialien der beiden Bereiche. Achten Sie auch auf die Größe bzw. die Gartentorhöhe des Grundstücktores, diese sollte als schützende Maßnahme einen Meter nicht unterschreiten.

Weiterlesen

Ein neuer Mietvertrag nach der Sanierung

Sind die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten überstanden, ist die Mietminderung durch den Mieter eingeheimst worden und endlich wieder ein normales Wohnen möglich, kommt möglicherweise ein rechtliches Problem auf den Mieter zu. In nicht wenigen Fällen versucht der Vermieter, die Bauarbeiten zum Anlass zu nehmen, um den Mieter zum Abschluss eines neuen Mietvertrages zu drängen. Hier sollte der Mieter keinesfalls nachgeben.

Denn ein neuer Mietvertrag, nach neuem Recht abgeschlossen, ist immer für den Mieter von Nachteil. Es besteht auch kein Handlungsbedarf, auch wenn der Vermieter das anders kundtut. Statt eines vollständig neuen Mietvertrages genügt es, eine Mietvertragsergänzung zum bestehenden Mietvertrag zu fertigen und zu unterschreiben. Damit bleibt der alte Mietvertrag gültig, er wird halt nur ergänzt.

In dieser Ergänzung steht die neue Miete drin, die nach dem Modernisierungsarbeiten zu zahlen ist. Auch wird hier genau festgeschrieben, welche Änderungen sich im Bestand der Wohnung befinden. Je nachdem, welche Arbeiten durchgeführt wurden, wird genau aufgelistet, welche Wohnwertverbesserungen eingebaut sind. Seien es der neue Balkon, der neue Aufzug, die eingehauste Müllstandsfläche oder die Fußbodenheizung.

Weiterlesen

Frische Kräuter bringen Freude

Bio ist in. Das steht außer Frage. Sieht man sich aber einmal an, was dahinter steht, – nämlich mehr als eiskaltes Profitstreben, könnte einem auch ein wenig schummerig werden. Da werden Produkte einfach umetikettiert und so plötzlich zu wertvollen, nachhaltig produzierten Bioprodukten.

Mit bewegungsloser Mine lässt sich der Schweinezüchter seine Anlage mit etlichen Auflagen zur Bio-Erzeugerstätte umfirmieren, macht genauso weiter wie bisher – und kassiert. Doch hier ist die Rede von Kräutern, einer Zutat, die in keinem Essen fehlen darf. Die Kräuter und Gewürze, die man in Supermärkten kaufen kann, sind meistens gefriergetrocknet und haben den größten Teil ihres wirklichen Geschmackes verloren.

Frische Kräuter erhält man nur auf dem Bauernmarkt oder eben aus dem eigenen Garten. Beides ganz offensichtlich eine Sache, die Geld kostet. Man könnte also beinahe behaupten, wer frische Kräuter auf den Tisch bringt, beweist damit auch, dass er über ausreichende Geldmittel verfügt.

Weiterlesen

So geht effektiv Steuern sparen

Laut dem neuen Finanztest (2/2015) von Stiftung Warentest, brauchen sich Steuerzahler in diesem Jahr nicht grämen, sondern können entspannt die Steuererklärung 2014 ausfüllen. Diese ist nämlich nicht schwer zu bewältigen und kann allein für den Arbeitnehmer Steuererleichterung von bis zu 900€ im Durchschnitt bedeuten.

Doch nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Azubis, Studenten sowie Mieter und Eigentümer können in diesem Jahr von den neuen Gesetzten profitieren. Dank der aktuellen Ratschläge und Hinweise des Finanztests fällt eine Reihe von Personengruppen unter die Steuererleichterungen, die bei der Steuererklärung 2014 bedacht werden sollten.

So sind derweil beispielsweise höhere Verpflegungskosten, die dem Arbeitnehmer während der Arbeitszeit entstehen, anrechenbar und sorgen für zufriedene Gemüter. Auch Eigentümer oder Mieter, die im vergangenen Jahr Haushaltshilfen oder Handwerker beschäftigten, können auf höhere Steuerrückzahlungen hoffen.

Weiterlesen

Bangkirai für die Terrasse – ja bitte oder nein danke?

 Bangkirai

Zählt zu den widerstandfähigsten Tropenhölzern, die für den Außenbereich besonders gut geeignet ist. Der größte Vorteil dieses Tropenholzes besteht in dessen Widerstandsfähigkeit gegen Witterungsbedingungen, weil es selbst unter tropischen Bedingungen kaum Schaden nimmt. Das bedeutet auch das dieses Holz einen natürlichen Schutz gegen Pilze und Insekten besitzt.

In einer gemäßigten Klimazone wie es hierzulande Fall ist, kann deshalb dieses Holz locker zwischen 15 und 25 Jahre haltbar sein. Wir sprechen hier lediglich von dem unbehandelten Holz. Es ist daher kaum verwunderlich, dass Bangkirai vor allem im Außenbereich eingesetzt wird, unter anderen besonders gerne für Brücken und Kaianlagen.

Für den Fall dass man bei diesem Holz Löcher entdeckt, sollte man sich keine allzu großen Sorgen machen. Diese Löcher entstehen keinesfalls durch Holzwürmer, sondern durch Insekten die sich über den natürlichen Schutz des Holzes hinwegsetzen, diese sind jedoch spätestens beim Fällen des Baumes aus den Löchern verschwunden.

Weiterlesen

So verschwindet das Unkraut ganz ohne schädliche Chemie

Manch ein Hobbygärtner steckt viel Zeit und Liebe in die Hege und Pflege seines Gartens. Wenn die Blumen und Pflanzen blühen, kann unschönes Unkraut den Blick jedoch deutlich trüben und darüber hinaus auch den Blumen dringend benötigtes Licht oder Wasser rauben. Es lässt den Garten schnell wild und ungepflegt wirken. Daher heißt es, dem Unkraut Herr zu werden und den Garten wieder zu dem zu machen, was er ist: Eine blühende Freude, ganz ohne Distel, Brennnessel & Co.

Am besten funktioniert immer noch das Jäten

In Sachen Unkraut-Entfernen geht bis heute nichts über das klassische Jäten. Bei sehr trockenem Boden hilft die Gartenkralle, um die Erde zunächst aufzulockern. Jäten bedeutet zwar immer auch körperliche Arbeit, doch die Resultate sind stets zufriedenstellend und diese Variante ist zudem auch noch gut für die Umwelt.

Weiterlesen

Sichern Sie Ihre Wohnung gegen unliebsame Eindringlinge

Zu den größten Feinden des Menschen gehört, im Sommer, die Fliege. Ihr Gesumme geht einem auf den Wecker, doch so sehr man sich wehrt, sie kommen immer wieder. Gegen Fliegen und Co. sind Fliegengitter vor Fenster und Türen immer die beste Lösung. Allerdings gibt es Hausmittel die helfen die Plagegeister abzuhalten.

Essiggeruch ist ein absolutes „No Go“ für Fliegen. Schälchen, die aufgestellt werden, garantieren eine fliegenfreie Zone. Auch Lorbeeröl ist eine Maßnahme Fliegen los zu werden. Durch das Abwischen von Spiegeln und Fenster mit Zwiebelsud hält man sich die Insekten vom Leib. Fliegen kommen nicht herein, wenn Sträuße mit Brennnesseln auf die Fensterbank gestellt werden. Zugegeben ist es nicht jedermanns Geschmack, doch wenn es hilft….. Stören Fliegen im Schlafzimmer, weil sie trotz Fliegengitter den Eingang gefunden haben, sollte ein mit Lavendelöl getränktes Tuch aufgehängt werden. Der Geruch hält Fliegen ab und der wohlverdiente Schlaf wird nicht gestört.

Fliegen bleiben draußen, wenn…

….man rechtzeitig Fenster und Türen mit einem Fliegengitter ausstattet. Solche Fliegengitter Fenster kann man im Fachhandel anfertigen lassen. Haben die Fenster Standardmaße, kann man die Fliegengitter Fenster auch in einem Fliegengitter Shop bestellen. Manche Baumärkte bieten auch ein breites Sortiment im Bereich Insektenschutz.

Weiterlesen

Die Haftpflichtversicherung – ein Muss für jede Familie

Die beste private Haftpflichtversicherung finden Sie immer mit einem Versicherungsvergleich im Internet. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, sämtliche unterschiedliche Versicherungen vergleichen zu können. Sie erhalten mit dem Privathaftpflichtversicherung Vergleich einen unabhängigen Überblick über die diversen Leistungen und Preise der Versicherungsangebote und können sich für die beste Haftpflicht entscheiden.

Mit dem Haftpflichtversicherung Vergleich bis zu 50 Prozent sparen!

Durch den Privathaftpflichtversicherung Vergleich lassen sich oftmals bis zu 50 Prozent der jährlichen Beiträge für eine sehr gute Haftpflichtversicherung einsparen. Die günstigen Tarife überzeugen in der Regel mit bestmöglichen Leistungen, sodass es nicht notwendig ist, eine teure Privathaftpflicht abzuschließen. Damit Sie jedoch die für Ihre Bedürfnisse passende und preiswerte Versicherung finden, empfiehlt sich grundsätzlich der kostenlose Haftpflichtversicherung Vergleich. Sie können den Privathaftpflichtversicherung Vergleich im besten Fall jährlich verwenden und gegebenenfalls Ihre Versicherung wechseln.

Weiterlesen